Abschlussstipendium der Universität Wien (Beihilfen für Zwecke der Wissenschaft)

Mit den Abschlussstipendien unterstützt die Universität Wien den wissenschaftlichen Nachwuchs aller Fachdisziplinen bei der Fertigstellung von Dissertationsvorhaben. Ziel der Abschlussstipendien ist es, die geförderten Dissertationsvorhaben innerhalb der Förderdauer von bis zu 6 Monaten zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. 

DoktorandInnen der Rechtswissenschaften können sich über eine seperate Ausschreibung um ein Abschlussstipendium bewerben. 

Einreichfrist: 22. September - 12. Oktober 2017 (vorbehaltlich der Freigabe der Mittel).

Die Antragsstellung erfolgt ausschliesslich online über das Fördermittelportal der DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung.

Zielgruppe

Hochqualifizierte DoktorandInnen aller Fachdisziplinen (mit Ausnahme DoktorandInnen der Rechtswissenschaften) der Universität Wien in der Abschlussphase ihres Doktoratsstudiums.

Bewerbungsrichtlinien

/

Voraussetzungen
Förderhöhe und Laufzeit des Stipendiums
Bewerbungsfrist und Antragstellung
Antragsunterlagen
Auswahlverfahren und Stipendienvergabe