Besser präsentieren in Wissenschaft und Forschung: Sicherheit, Klarheit und Kompetenz vermitteln

Präsentationen entscheiden! Ihr Dissertationsprojekt und die damit verbundenen Forschungsergebnisse überzeugen erst durch gelungene Kommunikation. Inhalte müssen attraktiv, verständlich und professionell präsentiert - die Zuhörer für Ergebnisse und Einsichten interessiert werden. Verbessern Sie Ihre Präsentationstechnik im Rahmen des Doktoratstudiums, damit Sie lebendig, begeisternd und überzeugend auf Konferenzen, in Lehrveranstaltungen oder in Meetings ankommen. 

Lernen Sie praxisorientiert anhand zahlreicher Präsentationssituationen:

  • Wie Sie Sicherheit im persönlichen Auftritt gewinnen
  • Wie Sie mit Lampenfieber umgehen
  • Wie Sie kraftvoll ihren Vortrag starten und nachhaltig abschließen
  • Wie Sie Inhalte für Ihren Zuhörerkreis auswählen
  • Wie Sie eine wissenschaftliche Präsentation professionell aufbereiten 
  • Wie Sie Bilder, Diagramme und Grafiken unterstützend einsetzten 
  • Wie Sie Ihre mitgebrachte Präsentation durch individuelles Feedback optimieren 

Ziel des 2 tägigen Trainings ist es konkrete Handlungsalternativen und Strategien kennenzulernen und anzuwenden, damit Sie sicherer und souveräner auftreten und Ihre Forschungsleistungen bei Konferenzen, Workshops, etc. wirkungsvoll präsentieren.

Sie bieten gute Forschung – sorgen Sie dafür, dass andere davon erfahren!

 Bitte beachten:

Für die Teilnahme an diesem Workshops ist eine positiv absolvierte öffentliche Präsentation Ihres Dissertationsprojektes Voraussetzung oder es muss die Anmeldung zur öffentlichen Präsentation vorliegen. Ausgenommen von dieser Regelung sind TeilnehmerInnen, die sich bereits im SSC für die öffentliche Präsentation angemeldet haben und den Workshop als Vorbereitung benutzen möchten. Bitte senden Sie uns in diesem Fall eine Email an training.doktorat@univie.ac.at

Termine & Anmeldung

Im Wintersemester:

4. Dezember 2017, 9:00-18:00 und
5. Dezember 2017, 9:00-18:00

Ort: Seminarraum 2, DoktorandInnenzentrum, 2. Stock, Berggasse 7
Anmeldung: Online Anmeldung startet am 1. September

Im Sommersemester:

3. Mai 2018, 9:00-18:00 und
4. Mai 2018, 9:00-18:00


Die Anmeldung zu den Workshops ist ausschließlich innerhalb der Anmeldefristen über U:Space möglich. Anmeldungen per Email können leider nicht berücksichtigt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist zu den jeweiligen Workshops in der Regel drei Wochen vor Beginn des Workshops endet. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten die TeilnehmerInnen per Email an ihre unet Email-Adresse eine Teilnahmezusage sowie nähere Infos zum Workshop geschickt. Nähere Informationen zu den Anmeldemodalitäten erhalten Sie hier.

Trainerin

Mag.a Stefanie Bräuer-Veigel

Stefanie Bräuer-Veigel hat in Wien und Paris Psychologie, Philosophie, Pädagogik und Französisch studiert. Im Anschluss arbeitete sie als Pädagogin. Sie ist ausgebildete Trainerin und hat ihren Schwerpunkt im Bereich Präsentationstechniken. Stefanie Bräuer-Veigel ist geschäftsführende Gesellschafterin im Unternehmen HPS-Hochschultraining.