Copyright und Plagiarismus

Diese Schulung bietet eine Anleitung zum rechtlich korrekten Zitieren. Den TeilnehmerInnen werden die Grundlagen des Urheberrechts vermittelt.

Die Vortragssprache ist Deutsch.

Termin & Anmeldung

10. Mai 2017, 14:00-16:00 (Dr. Thomas Luzer)
Ort: Juridicum, Seminarraum 52

7. Juni 2017, 18:00-20:00 (Mag.a. Andrea Neidhardt)
Ort: Juridicum, Seminarraum 31


Anmeldung: Online über Univis online

Die Anmeldung zu den Workshops ist ausschließlich innerhalb der Anmeldefristen über UNIVIS online möglich. Anmeldungen per Email können leider nicht berücksichtigt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist zu den jeweiligen Workshops in der Regel drei Wochen vor Beginn des Workshops endet. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten die TeilnehmerInnen per Email an ihre unet Email-Adresse eine Teilnahmezusage sowie nähere Infos zum Workshop geschickt. Nähere Informationen zu den Anmeldemodalitäten erhalten Sie hier.

Trainer/Trainerin

Dr. Thomas Luzer

Thomas Luzer hat Rechtswissenschaften an der Universität Wien studiert (Dissertation im Fach Römisches Recht und antike Rechtsgeschichte). Er ist Leiter der Fachbereichsbibliothek Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Außerdem unterrichtet er im Rahmen des Universitätslehrgang Library and Information Studies.

Mag.a Andrea Neidhardt

Andrea Neidhart hat an der Karl-Franzens-Universität Graz Rechtswissenschaften studiert. Außerdem hat sie den Universitätlehrgang Library and Information Studies abgeschlossen. Von 2002 – 2004 absovierte sie die Gerichtspraxis in Graz, danach war sie in einer Wiener Anwaltskanzlei beschäftigt. Seit 2004 ist Andrea Neidhart stellvertretende Leiterin der Fachbereichsbibliothek Rechtswissenschaften der Universitätsbibliothek Wien und seit 2010 Leiterin der Fachbereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaften. Sie kann diverse Unterrichtstätigkeiten vorweisen, vor allem an der Universität Wien (ULG Library and Information Studies, Gastvortragende am Institut für europäische und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft).