Uni:docs Förderprogramm für Doktorand*innen

Das uni:docs Förderprogramm war eine Individualförderinitiative der Universität Wien, die darauf abzielte, exzellente Doktorand*innen zu fördern. Es beinhaltete eine Anstellung an der Universität Wien für einen Zeitraum von drei Jahren. Ziel war, für herausragende Nachwuchswissenschafter*innen Rahmenbedingungen zu schaffen, die sie befähigen, wesentliche Beiträge für die Wissenschaft zu leisten.

Das Förderprogramm war jährlich ausgeschrieben und wurde auf Basis eines mehrstufigen Begutachtungsverfahrens vergeben.

 News

1 2 3 4 ...
In den Medien
 

Warum es eine neue Perspektive auf "Landflucht" braucht. Ein Gastkommentar von Elisabeth Gruber und Martina Schorn in der Wiener Zeitung

Wissenschafter_innen im Porträt
 

Die Anglistin und uni:doc Fellow Elisabeth Lechner erforscht in ihrem Dissertationsprojekt die Sichtbarkeit und Popularität von "ekligen" weiblichen...

Wissenschafter_innen im Porträt
 

In der Videoreihe Bühne frei: Junge WissenschafterInnen im Porträt stellt die Kognitionsbiologin Lisa-Claire Vanhooland ihre Forschung vor.

1 2 3 4 ...