Uni:docs Förderprogramm für DoktorandInnen

Das uni:docs Förderprogramm war eine Individualförderinitiative der Universität Wien, die darauf abzielte, exzellente DoktorandInnen zu fördern. Es beinhaltete eine Anstellung an der Universität Wien für einen Zeitraum von drei Jahren. Ziel war, für herausragende NachwuchswissenschafterInnen Rahmenbedingungen zu schaffen, die sie befähigen, wesentliche Beiträge für die Wissenschaft zu leisten.

Das Förderprogramm war jährlich ausgeschrieben und wurde auf Basis eines mehrstufigen Begutachtungsverfahrens vergeben.

 News

1 2 3 4 ...
In den Medien
 

Warum es eine neue Perspektive auf "Landflucht" braucht. Ein Gastkommentar von Elisabeth Gruber und Martina Schorn in der Wiener Zeitung

Wissenschafter_innen im Porträt
 

Die Anglistin und uni:doc Fellow Elisabeth Lechner erforscht in ihrem Dissertationsprojekt die Sichtbarkeit und Popularität von "ekligen" weiblichen...

Wissenschafter_innen im Porträt
 

In der Videoreihe Bühne frei: Junge WissenschafterInnen im Porträt stellt die Kognitionsbiologin Lisa-Claire Vanhooland ihre Forschung vor.

1 2 3 4 ...